Massachusetts Daily Collegian

Amherst Polizeirevier veranstaltet jährliche Geschenksammlung

Geschenke kann zu der Wache gebracht werden

%28Collegian+file+photo%29
Back to Article
Back to Article

Amherst Polizeirevier veranstaltet jährliche Geschenksammlung

(Collegian file photo)

(Collegian file photo)

(Collegian file photo)

(Collegian file photo)

Hang on for a minute...we're trying to find some more stories you might like.


Email This Story






Das Amherst Polizeirevier (APD) trägt bei diese Saison um Holiday Cheer zu verbreiten mit seiner jährlichen Geschenksammlung, die am 19. November begann und am 19 Dezember abschließen wird.

Das APD sucht für Spielzeuge, Bücher, Spiele, Verpackungsmaterial und Geschenkkarten. Kein Bargeld wird akzeptiert. Spenden können zu APD Wache am 11 Main Street gebracht werden und wird zu dem Amherst Survival Center, Bridge Family Resource Center und Jessie’s House in Amherst, die das einzige Obdachlosenheim für Familie im Hampshire Grafschaft ist, verteilt.

Detektiv Marcus Humber fing vor fünf Jahre das jährliche Ereignis an.

„Als ich in der Universität war haben jede Sportprogramm eine Familie für Weihnachten gefördert. Wir haben eine Liste bekommen und haben was wir könnten gekauft. Nach ich gradiert habe, habe ich für ein paar Jahre ausgestreckt und Spenden ausgegeben,“ erzählt Humber. „Endlich habe ich mich entscheidet, dass es sinnvoller war, etwas mehr Lokale zu beginnen.“

Diese Jahre bekam die Wache schon einige “großzügig Spenden” und sie hoffen für mehr.

„Wir verstehen, dass in diese Jahreszeit Geld knapp sein kann aber eine kleine Spende reicht weit für die weiniger begünstigt,“ sagt Humber.

„Das Hauptziel ist so viel Kinder wie möglich mit etwas zu öffnen an irgendwelchem Feiertag die sie feiern zu liefern,“ fügt er hinzu. „Ich vergnüge mit dem Prozesse zu helfen.“

Tracey Levy, die die Programmleiterin von der Amherst Survival Center ist, sagte, dass das Zentrum eine lange Geschichte über Teilnehmer mit Geschenke verbinden hat. In der Vergangenheit veranstalteten sie eine traditionellere Spielzeugsammlung aber in neueren Zeiten die Geschenksammlung hat sich nach einem Buch und Spiel Giveaway verändert.

„Durch die Jahre sind die Polizei wunderbaren Partners gewesen, die Geschenke und Spielzeuge für lokale Kinder gesammelt haben,“ sagte Levy. „Seit zwei Jahre haben wir eingehender gearbeitet – um den besten Zeitpunkt (und ideal Artikel) für unser Programm herauszufinden… davon profitieren alle.“

Jede Familie mit Kindern, die noch nicht 18 sind, die zwischen 1. Dezember bis zum 21. Dezember das Lebensmittel bei das Survival Center zugreifen, können neue Bücher und Spielzeuge und winterschönen Accessoires wie Handschuhe und Hüte mitnehmen. Levy sagte, dass jedes Kind bekam normalerweise drei neue Bücher (einige, die bei der Autoren zeichnet wurde) und eine Winter Artikel. Jede Familie können auch bis zum drei Spiele abhängend auf wie viele Kinder sie haben bekommen.

Das Survival Center verbreitet in vergangene Jahre mehr als 1.200 Bücher und 300 Spiele auf 500 Kinder, dafür hoffen sie durch die Geschenksammlung diese Jahre mindestens das zu sammeln. Levy sagte, dass jedes besondere Spenden mit dem nächsten Jahr erste Woche helfen, weil meiste Spenden nicht bis später im Monat hereinkommen.

„Wir lieben die Vielfalt von Leuten, die ihre Lieblingsbücher oder Speile von wann sie jung waren spenden,“ sagte Levy und fördert Menschen zu spenden. Sie will auch Menschen erinnern, dass das Zentrum Geschenke nach Teenager geben, die noch nie 18 sind.

„Das Programm verbreitet Geschenke nach über 500 Kinder – die über eines Dutzend Sprachen sprechen – jedes Jahr. Es braucht ein Dorf um ihre Feiertage speziell machen,“ sagte sie.

Die South Hadley Abteilung sucht auch für Spenden für die Marineinfanterie Toys for Tots Programm und die Hadley Polizei und Feuer Abteilungen werden am 16. Dezember von 10 bis Mittag „einen Kreuzer und Löschfahrzeug mit Spielzeugen für ein Ereignis bei dem Hadley Publis Safety Complex füllen,“ wie MassLive mitteilt.

Abigail Charpentier ist eine Collegian Kolumnistin und kann unter [email protected] erreicht werden und bei @abigailcharp in Twitter gefolgt werden.

Alana Gabriel ist eine Collegian Übersetzerin und kann unter [email protected] erreicht werden.

Xenia Ariñez ist eine Collegian Redakteurin und kann unter [email protected] erreicht werden.

Leave a Comment

If you want a picture to show with your comment, go get a gravatar.




Navigate Left
  • Amherst Polizeirevier veranstaltet jährliche Geschenksammlung

    Archives

    Design Building awarded LEED Gold certification

  • Amherst Polizeirevier veranstaltet jährliche Geschenksammlung

    Archives

    来信:一次被迫的道别

  • Amherst Polizeirevier veranstaltet jährliche Geschenksammlung

    Archives

    手紙:コリージャン編集室強制移動

  • Amherst Polizeirevier veranstaltet jährliche Geschenksammlung

    Archives

    Brief: Ein erzwungener Abschied

  • Amherst Polizeirevier veranstaltet jährliche Geschenksammlung

    Archives

    A-10 Notebook: VCU nearly upsets #4 Virginia with close defeat

  • Amherst Polizeirevier veranstaltet jährliche Geschenksammlung

    Archives

    Un addio forzato.

  • Amherst Polizeirevier veranstaltet jährliche Geschenksammlung

    Archives

    Walker: Sizing up the second half of UMass hockey’s 2018-19 season

  • Amherst Polizeirevier veranstaltet jährliche Geschenksammlung

    Archives

    Homophobe und antisemitischen Ereignisse passierten letzte Woche in Baker Hall

  • Amherst Polizeirevier veranstaltet jährliche Geschenksammlung

    Archives

    Editorial: Thanks to alumni support, the Collegian office is ours

  • Amherst Polizeirevier veranstaltet jährliche Geschenksammlung

    Archives

    Student activists demand Board of Trustees to recognize student debt crisis

Navigate Right