Massachusetts Daily Collegian

UMass Food Recovery Network arbeitet daran, übrig gebliebenes Essen in die örtlichen Obdachlosenheime zu bringen

%28Judith+Gibson-Okunieff%2F+Daily+Collegian%29
(Judith Gibson-Okunieff/ Daily Collegian)

(Judith Gibson-Okunieff/ Daily Collegian)

(Judith Gibson-Okunieff/ Daily Collegian)

Hang on for a minute...we're trying to find some more stories you might like.


Email This Story






Das „First-Class Essen” Label ist nicht den Studenten der Universität von Massachusetts vorbehalten. Ein swipe in einer der vier Mensen ermöglicht unbegrenzte Versorgung, mit Essen, dass viele als köstlich betrachten. Aber viele Studenten wissen wahrscheinlich nicht, was mit dem Essen passiert, das nicht gegessen wird. Das UMass Food Recovery Network (Lebensmittelrettungsnetzwerk) ist ein von Studenten betriebenes Netzwerk, das fast jede Nacht arbeitet, um sicherzustellen, dass das Essen aus den Speisesälen nicht weggeworfen wird.

Studenten aus dem Netzwerk holen überschüssiges Essen aus dem Worcester Speisesaal von Sonntag bis Donnerstag und aus dem Berkshire Speisesaal an Sonntagen, Dienstagen und Donnerstagen, während dem Übergang zwischen Abendessen und Nachtschicht ab. Das Essen wird den Schülern in vollen Essenskontainern gegeben, und anschließend in eine der drei Oberdachlosenheime gebracht, die das Food Recovery Network beliefert: ‚Craigs Doors‘ in Amherst, ‚Not Bread Alone‘ in Amherst und das ‚Quality Inn‘, das Abendessen für Flüchtlinge in Northampton veranstaltet.

„Viele Leute waren sehr neugierig auf das Food Recovery Network, aber waren gleichzeitig sehr zögerlich. Denn viele potentielle Freiwillige wissen nicht, wie schnell und einfach es ist”, sagte Jeffrey Heithmar, Co-Präsident des Foods Recovery Network. Seine Hauptfächer sind Biochemie, Molekularbiologie und Gesundheitswesen.

In der Tat dauert ein Ausflug zu einem der Heime nur 15 Minuten.- Es geht nur darum, das Essen aus den Mensen zu holen und ins Obdachlosenheim zu liefern. Der Einfluss des Food Recovery Network auf Einzelpersonen und die Gemeinschaft ist dabei beachtlich. Allein im letzten Semester hat das Netzwerk 433 Kilo Essen gerettet und seit ihrem Start im Jahr 2014 hat die Gruppe circa 2 Tonnen Essen gerettet.

Das Food Recovery Network arbeitet auch an Projekten, um die Verschwendung auf dem Campus zu reduzieren, durch Reduzierung der Essensabfällen von Studenten, sowie durch die Versorgung von Personen mit finanziellen Unsicherheiten an der Universität mit Lebensmitteln. Gegenwärtig testet das Netzwerk, Lebensmittel in kompostierbaren Behältern zu liefern, ähnlich
wie die To-Go- Behälter, die im Blue Wall Café verwendet werden.

„Die Leute denken normalerweise nicht über die Verschwendung von Essen nach, denn beim Buffetessen ist es so einfach, verschiedener Dinge auszuprobieren, und man merkt gar nicht, wie
viel Essen man tatsächlich verschwendet”;, erklärte UMass Senior Public Health Major Samantha Colby, ein aktives Mitglied des Programms.

Das Food Recovery Network und seine Mitglieder sagten, dass es ihr ultimatives Ziel sei, dass das Netzwerk und die Lebensmittelverschwendung im Allgemeinen nicht mehr existieren.

„Die Mensen kochen fast immer direkt bis zur Schließung, es ist großartig, dass sie uns dieses Essen geben, aber so oft sollte es nicht passieren”, sagte Shannon Flynn, eine Co-Präsidentin des Netzwerks. Ihre Hauptfächer sind Psychologie- und Gesundheitswissenschaft.

Das Food Recovery Network ist bei seiner Arbeit immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern und Freiwilligen, die helfen, Essen an die Bedürftigen zu verteilen, und es ist sehr einfach, sich zu engagieren.

„Es ist wichtig zu beachten, dass dies alles von Studenten organisiert wird”, sagte Shannon Mulkern. „Ohne unsere Freiwilligen würde nichts davon existieren.”

Als eine Gruppe ist das Food Recovery Network äußerst aktiv und einflussreich, aber die Mitglieder betonten, dass jede einzelne Person einen Unterschied machen kann.

„Sie sind der Verbraucher. Seien Sie gewissenhaft, wie viel Sie wegwerfen”, sagte Phoebe-Gelbard.

Annabelle Tocco ist unter [email protected] erreichbar. 

Anna Moffat ist  der deutsche Übersetzer und unter [email protected] erreichbar.

Vincent Von Dosky ist der deutsche Lektor und unter [email protected] erreichbar.

Leave a Comment

If you want a picture to show with your comment, go get a gravatar.




Navigate Right
Navigate Left
  • UMass Food Recovery Network arbeitet daran, übrig gebliebenes Essen in die örtlichen Obdachlosenheime zu bringen

    Archives

    BabyBerk food truck to serve hundreds of free meals to local children and teens

  • UMass Food Recovery Network arbeitet daran, übrig gebliebenes Essen in die örtlichen Obdachlosenheime zu bringen

    Archives

    UMass students arraigned in connection with April fire

  • UMass Food Recovery Network arbeitet daran, übrig gebliebenes Essen in die örtlichen Obdachlosenheime zu bringen

    Archives

    Study shows UMass admissions less competitive for out-of-state students

  • UMass Food Recovery Network arbeitet daran, übrig gebliebenes Essen in die örtlichen Obdachlosenheime zu bringen

    Archives

    Greg Carvel locked in through 2023 with UMass hockey

  • UMass Food Recovery Network arbeitet daran, übrig gebliebenes Essen in die örtlichen Obdachlosenheime zu bringen

    Archives

    UMass men’s basketball coach Matt McCall’s contract extended

  • UMass Food Recovery Network arbeitet daran, übrig gebliebenes Essen in die örtlichen Obdachlosenheime zu bringen

    Archives

    Eight freshmen to join UMass hockey for 2018-19

  • UMass Food Recovery Network arbeitet daran, übrig gebliebenes Essen in die örtlichen Obdachlosenheime zu bringen

    Archives

    UMass softball falls to Fordham in A-10 championship game

  • UMass Food Recovery Network arbeitet daran, übrig gebliebenes Essen in die örtlichen Obdachlosenheime zu bringen

    Archives

    UMass softball staves off A-10 elimination with win over Dayton

  • UMass Food Recovery Network arbeitet daran, übrig gebliebenes Essen in die örtlichen Obdachlosenheime zu bringen

    Archives

    UMass softball blows out Saint Louis to open A-10 tournament

  • UMass Food Recovery Network arbeitet daran, übrig gebliebenes Essen in die örtlichen Obdachlosenheime zu bringen

    Archives

    UMass baseball takes on Fordham in final homestand