Massachusetts Daily Collegian

Frank Nachtischen: Die Beste und die Schlechtesten

Meine Gürtelline opfern, um die Süßigkeiten bei Frank zu investigieren

%28Maxwell+Zaleski%2FDaily+Collegian%29
Back to Article
Back to Article

Frank Nachtischen: Die Beste und die Schlechtesten

(Maxwell Zaleski/Daily Collegian)

(Maxwell Zaleski/Daily Collegian)

(Maxwell Zaleski/Daily Collegian)

(Maxwell Zaleski/Daily Collegian)

By Jacob Abrams, Anna Moffat, and Xenia Ariñez

Hang on for a minute...we're trying to find some more stories you might like.


Email This Story






Ich erwarte viel von der Universität von Massachusetts Essendienst. Vielleicht mehr, als gut für mich ist. Wenn ich euch erzählte, dass die „Nu. 1 Essendienst“ Titel  mich nicht beeinflusst hatte, als ich diese Schule ausgewählt habe,  würde ich ihr alle lügen. Tja, reinhaltig Forschungsmöglichkeiten und Weltklasse Professoren sind wichtig, aber Blue Wall!

Aber hat diese „Nu. 1“ Titel die Universität unter zu viel Druck gesetzt? Ich habe gefunden, dass Leute nicht so versöhnlich sein werden, wann UMass gastronomische Fehler macht. Als die UMass Studentenschaft glauben wir, dass aller Essen, das die Universität vorbereitet, unfehlbar Schmecken muss. Letztes Jahr, in der Mitte von Unruhe über dem Gerede über die Essenplan Kostvergrößern, habe ich mich entscheiden, dass ich das Essen der Universität einer genaueren Prüfung unterziehen soll. Ich habe meine lebensmittelkritische Reise mit Besprechung der Frank Nachtischen mehrere Mal pro Woche angefangen. Durch meine kulinarische Odyssee habe ich fast jedes Dessert geschmeckt, das Frank zu bieten hat, und meine Taille geopfert, um euch besser darüber aufzuklären, wie ihr ihren süßen Zahn befriedigen können. Bitte sehr!

Hier sind die besten und schlechtesten Nachtischen, die ich durch den Weg probiert habe.

Die Beste:

Zitronenbar. Ich bin nicht oft ein Fan von Zitronennachtischen. Ich finde, dass die oft wie Pine-Sol oder Zitrone duftete Clorox Wipes schmecken. Aber dieser Bar ist, überraschend, eine der Beste Nachtischen bei Frank. Die Zitronenquark ist sahnig, aber behält eine gewisse Leichtigkeit und passt perfekt zu der flockigen und butterartigen Pastetchen Kruste, die als Grundlage der Bar dient. Wenn es im Februar trostlos und kalt wird, kann ich mich immer auf einen hellen, sauren Zitronenriegel verlassen, um mich zu erinnern, dass Frühling nur um die Ecke ist. Leider habe ich es in diesem Semester nicht oft gesehen, dass es Dessertplatten gibt, und das ist eine Schade.

Schokoladetorten. Ich muss Frank hier gratulieren. Sie machen fast-perfekten Torten. Irgendwann, Schokoladennachtischen können so reich sein, dass die fast ermüdend zu essen werden, und man eine Liter Wasser während des Speises trinken muss. Diese Torte hat ein perfektes Maß an schokoladiger Güte, die den Gaumen nie müde macht. Die leicht bittere Kruste verhindert es, dass die Torte viel zu zuckersüß wird, die in eine überraschend nuancierte und köstliche Wiedergabe des Gerichts bewirkt.

Die Schlechtesten:

Jack Daniels Brotpudding. Ich werde schnell sein, denn wenn ich zu lange darüber nachdenke, werde ich sauer. Der schlechteste Nachtisch bei Frank, mit Abstand. Oder wahrscheinlich bei irgendwelchem Speisesaal. Der Pudding selbst ist matschig und voller Rosinen (ich verstehe den Reiz von Rosinen nicht, sorry).

Wenn ein matschiger Brotpudding nicht schlimm genug ist, bringt die Jack Daniels-Sauce dieses Ding einfach zu übertrieben bösen Levels. Mit dem Falsche-Whisky-Aroma erinnert sich man an den schlimmsten Freitagabend, die ihr in einem Frathaus verbracht hat. Es ist so süß, dass man die Zuckerkörnchen buchstäblich zwischen ihren Zähnen knirschen fühlen kann. Um die Verletzung zu beleidigen, hinterließ ich einen klebrigen Film auf meinen Zähnen, der erst nach einem kräftigen Zähneputzen abging.Ich hoffe eines Tages, dass Frank Brotpudding gerecht werden kann. Wenn es richtig gemacht wird, sind sie einige der gemütlichsten und befriedigendsten Desserts.

Minze roter Samtkuchenpudding. Um ein müdes Klischee zu verwenden, der Beweis liegt im Pudding, und dieser Pudding ist ein Beweis dafür, dass Puddings bei Frank vermieden werden sollen. Als ich gefunden habe, Nachtisch-Kritiker in einem Speisesaal zu sein, ist eine gefährliche Arbeit. Für meinen Job bin ich manchmal gezwungen, Dinge zu essen, die so aussehen, als ob sie zu „Alien“ gehören. Gleichmäßig blutrot, vermied ich es lange, dieses Dessert zu essen. Ich begrüße Frank jedoch für ihren unbekümmerten Ansatz, obwohl auch unangebracht. Minze und roter Samt klingt nicht gerade nach einer harmonischen Verbindung von Aromen. Beim ersten Bissen wurde mein Verdacht bestätigt. Dieser Nachtisch ist ein spektakulärer Fehlschlag. Es ist auf die schlimmste Art bizarr. Das ist wirklich schade, denn roter Samt ist eine wunderbare Sache. Geben Sie die Minze ab, Frank, und das Problem ist gelöst.

Ich hoffe, dass meine zuckrigen Heldentaten dazu beitragen können, euch in die richtige Richtung zu führen, wenn es Zeit ist, ihr nächstes Dessert auszuwählen. Die Köche im Speisesaal arbeiten unermüdlich daran, um uns jeden Tag (fast immer) großartige Desserts zu bringen. Es ist erstaunlich, dass wir so viele Auswahlmöglichkeiten haben, als wir haben. Es ist das Bekenntnis der Universität, ein kulinarisches Erlebnis zu bieten, das weit über das hinausgeht, was die meisten Colleges zu bieten haben. Mit solchen Essen bin ich jeden Tag dankbar, dass ich nicht auf Fordham gehe, von dem die Studenten gewählt haben, dass sie das schlechteste Essendienst im Land haben.

Jacob Abrams kann unter [email protected] erreicht werden.

Anna Moffat ist eine Deutschübersetzerin und kann unter [email protected] erreichet werden.

Xenia Ariñez ist die Deutsch-Redakteurin und kann unter [email protected] erreicht werden. erreicht werden.

Leave a Comment

If you want a picture to show with your comment, go get a gravatar.




Navigate Left
  • Frank Nachtischen: Die Beste und die Schlechtesten

    Archives

    Design Building awarded LEED Gold certification

  • Frank Nachtischen: Die Beste und die Schlechtesten

    Archives

    来信:一次被迫的道别

  • Frank Nachtischen: Die Beste und die Schlechtesten

    Archives

    手紙:コリージャン編集室強制移動

  • Frank Nachtischen: Die Beste und die Schlechtesten

    Archives

    Brief: Ein erzwungener Abschied

  • Frank Nachtischen: Die Beste und die Schlechtesten

    Archives

    A-10 Notebook: VCU nearly upsets #4 Virginia with close defeat

  • Frank Nachtischen: Die Beste und die Schlechtesten

    Archives

    Un addio forzato.

  • Frank Nachtischen: Die Beste und die Schlechtesten

    Archives

    Walker: Sizing up the second half of UMass hockey’s 2018-19 season

  • Frank Nachtischen: Die Beste und die Schlechtesten

    Archives

    Homophobe und antisemitischen Ereignisse passierten letzte Woche in Baker Hall

  • Frank Nachtischen: Die Beste und die Schlechtesten

    Archives

    Editorial: Thanks to alumni support, the Collegian office is ours

  • Frank Nachtischen: Die Beste und die Schlechtesten

    Archives

    Student activists demand Board of Trustees to recognize student debt crisis

Navigate Right